Handlettering, Kalligrafie, Handschrift und Design

Herzlich Willkommen. Mein Name ist Petra Beiße. Als Diplomdesignerin und Kalligrafin habe ich mich auf die Symbiose von Handlettering und hochwertigen Designlösungen spezialisiert. Mit viel Liebe zum Detail und einem hohen Anspruch an die eigene Arbeit gestalte und schreibe ich für Werbe- und Designagenturen, Verlage und Unternehmen – schwerpunktmäßig in den Bereichen Corporate Design, Mailing, Packungsdesign und Event.

 

Aktuelles


16.04.2020

Ist es nicht gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit besonders wichtig, Freude und positive Gedanken zu verbreiten? Jeder von uns kennt sicher irgendwen, dem es nicht gut geht, der krank oder einsam ist. Gerade ältere Menschen sind betroffen. Machen Sie mit, diesen Menschen mit einem handgeschriebenen Brief oder einer Karte eine kleine Freude zu

23.03.2020

Drei Schriftexperten testen drei Federstärken. Was das Besondere an jeder Feder ist, wann welche Feder beim Schreiben und Lettering  an ihre Grenzen kommt, für welche Handschriftcharaktere welche Feder geeignet ist u. v. m. erfährt der Interessierte im neuen Pelikan-Katalog für hochwertige Schreibgeräte. Ich freue mich, dass ich dabei war und ...

25.02.2020

In dieser Praxisempfehlung sei mir erlaubt, mich heute für das kleine t einzusetzen. Bedauerlicherweise verbreitet sich in der Kalligrafie, im Handlettering, Brushlettering oder Faux Calligraphy eine »Verstümmelung« in rasender Geschwindigkeit, die mittlerweile fast als normal angesehen wird. Die Umsetzung dieses schönen Buchstabens ...

17.11.2019

Einmal im Jahr bringt die Pelikan Group ein hochwertiges Kundenmagazin heraus. Pelikan Passion. Ich freue mich, dass ich mit einigen Arbeiten und einem Interview zu den Themen Handlettering, Kalligrafie und Handschrift in der Ausgabe 2019 vertreten bin ...

18.09.2019

Endlich mal ein Workshop in meiner alten Heimat Hildesheim. Am 16. November 2019 ist es soweit  ...und zwar in den Räumen der Galerie im Stammelbach-Speicher. Schwerpunkt des eintägigen Workshops ist ein Mix aus Kalligrafie und Handlettering. Basis sind die Gebrochenen Schriften in Kombination mit Schnörkeln und floralen Elementen.

24.03.2019

Der 16. Tag der Schrift findet am 6. April 2019 in Zürich statt. Vormittags werden Vorträge von Martin Wenzel (DE), Mathias Truniger (CH) und Moiré – Marc Kappeler, Dominik Huber, Simon Trüb und mir gehalten. Am Nachmittag gibt es Workshops